Pflegehinweise

Pflegehinweise – die richtige Pflege für Ihre Wimpern

Sie möchten oder haben sich Ihre Wimpern verlängern lassen? Dann brauchen sie jetzt die richtige Pflege. Darum bekommen Sie bei Ihrem Erstbehandlungstermin ein kleines Pflegeset geschenkt. In diesem Set ist alles enthalten, was Sie für den Anfang brauchen.

Darüber hinaus, möchte ich Ihnen einige nützliche Pflegehinweise ans Herz legen. Der Wimpernkleber härtet innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Behandlung vollständig aus. Daher ist es unerlässlich, folgende Punkte während dieser Zeit zu vermeiden:

    Die Wimpern dürfen nicht nass werden!
    Vermeiden Sie direkten Kontakt mit großer Hitze,
    Wasser oder Wasserdampf sowie intensive UV-
    Strahlung (Sonnenbaden, Solarium).

Allgemeine Pflegetipps

    Zupfen oder reiben Sie nicht an den Wimpern.
    Keine Wimpernzange verwenden .
    Verwenden Sie nicht zu viel Augen-Make up Entferner.
    Keine ölhaltigen Make up Produkte oder Make up
    Remover verwenden (spezielle Entferner für Wimpern
    gewährleisten die Haltbarkeit)

Hinweise für die tägliche Reinigung

Achten Sie bei der täglichen Reinigung auf folgende nützliche
Tipps für die Pflege:

    Augenpartien mit lauwarmen Wasser anfeuchten.
    Gesicht und Augen mit Wimpernshampoo und
    Reinigungspinsel reinigen.
    Danach das Gesicht mit einem Handtuch abtupfen.

Mein Tipp für die perfekte Haltbarkeit:

Waschen Sie vor Ihrem Refill-Termin 3 mal pro Seite Ihre Wimpern mit dem Augenblicke Wimpernshampoo. So sind Ihre Naturwimpern perfekt für die Behandlung vorbereitet. Warum ist das so? So wie das Kopfhaar, fetten auch unsere Wimpern. Dieses Fett legt sich wie eine Schutzschicht um das Haar, sodass die Haftung des Klebers vermindert wird.
Ein Beispiel: Sie möchten eine Holzplatte lackieren. Zuvor müssen Sie diese auch gründlich reinigen und entfetten, da die Lackierung sonst nicht halten wird. Das gleiche gilt für unsere Wimpernverlängerung.

Darüber hinaus sind Bakterien, die am Wimpernrand haften eine hervorragende Brutstätte für Hautmilben. Sie nistn sich in die Haarfolikel ein und zerstören die Haarwurzel. Ein natürlicher Wimpernausfall ist die Folge. Hautmilben können aber erst bei mangelhafter Haut- und Wimpernhygiene entstehen. Sie würden doch auch nicht ohne geputzte Zähne zum Zahnarzt gehen oder?
Beugen Sie vor und waschen Sie täglich Ihre Wimpern mit dem Augenblicke Wimpernshampoo

Wenn sie diese Hinweise zur Pflege befolgen, bleiben Ihnen die Wimpern auch nach der Verlängerung lange erhalten. Starten Sie Ihre Wimpernpflegeroutine

Refill Augenblicke Beauty

Pflegehinweise – die richtige Pflege für Ihre Wimpern

Sie möchten oder haben sich Ihre Wimpern verlängern lassen? Dann brauchen sie jetzt die richtige Pflege. Darum bekommen Sie bei Ihrem Erstbehandlungstermin ein kleines Pflegeset geschenkt. In diesem Set ist alles enthalten, was Sie für den Anfang brauchen.

    ein Wimpernbürstchen zum Kämmen und Formen
    ein Wimpernshampoo und ein Reinigungspinsel für die tägliche Reinigung
    einen Pflegeguide zum nachlesen

Darüber hinaus, möchte ich Ihnen einige nützliche Pflegehinweise ans Herz legen. Der Wimpernkleber härtet innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Behandlung vollständig aus. Daher ist es unerlässlich, folgende Punkte während dieser Zeit zu vermeiden:

    Die Wimpern dürfen nicht nass werden!
    Vermeiden Sie direkten Kontakt mit großer Hitze, Wasser oder Wasserdampf sowie intensive UV-Strahlung (Sonnenbaden, Solarium).

Allgemeine Pflegetipps

    Zupfen oder reiben Sie nicht an den Wimpern.
    Keine Wimpernzange verwenden .
    Verwenden Sie nicht zu viel Augen-Make up Entferner.
    Keine ölhaltigen Make up Produkte oder Make up Remover verwenden (spezielle Entferner für Wimpern gewährleisten die Haltbarkeit)

Hinweise für die tägliche Reinigung

Achten Sie bei der täglichen Reinigung auf folgende nützliche Tipps für die Pflege:

    Augenpartien mit lauwarmen Wasser anfeuchten.
    Gesicht und Augen mit Wimpern­shampoo und Reinigungspinsel reinigen.
    Danach das Gesicht mit einem Handtuch abtupfen.

Mein Tipp für die perfekte Haltbarkeit:

Waschen Sie vor Ihrem Refill-Termin 3 mal pro Seite Ihre Wimpern mit dem Augenblicke Wimpernshampoo. So sind Ihre Naturwimpern perfekt für die Behandlung vorbereitet. Warum ist das so? So wie das Kopfhaar, fetten auch unsere Wimpern. Dieses Fett legt sich wie eine Schutzschicht um das Haar, sodass die Haftung des Klebers vermindert wird.
Ein Beispiel: Sie möchten eine Holzplatte lackieren. Zuvor müssen Sie diese auch gründlich reinigen und entfetten, da die Lackierung sonst nicht halten wird. Das gleiche gilt für unsere Wimpernverlängerung.

Darüber hinaus sind Bakterien, die am Wimpernrand haften eine hervorragende Brutstätte für Hautmilben. Sie nistn sich in die Haarfolikel ein und zerstören die Haarwurzel. Ein natürlicher Wimpernausfall ist die Folge. Hautmilben können aber erst bei mangelhafter Haut- und Wimpernhygiene entstehen. Sie würden doch auch nicht ohne geputzte Zähne zum Zahnarzt gehen oder?
Beugen Sie vor und waschen Sie täglich Ihre Wimpern mit dem Augenblicke Wimpernshampoo

Wenn sie diese Hinweise zur Pflege befolgen, bleiben Ihnen die Wimpern auch nach der Verlängerung lange erhalten. Starten Sie Ihre Wimpernpflegeroutine